Im Webshop oder im Laden einkaufen

Bio Granola NO.5 The Rasberry

Grösse

– Mehr von Nuts & Friends –

Bewusste Ernährung ohne Verzicht auf reichlich Geschmack! Das vegane Bio Granola von NUTS & FRIENDS überzeugt dank seinem hohen Nussanteil mit einer überdurchschnittlichen Portion an ungesättigten Fettsäuren und unterliegt keinerlei Verwendung von raffiniertem Zucker. Die milde Süsse der Mischung stammt einzig aus hochwertigem Ahornsirup. Eigene Kompositionen werden mitten in Zürich von Granola Chef Cyrill Badir mit Leidenschaft von Hand zubereitet, geröstet und ausschliesslich in wiederverwendbare Gläser verpackt.

NO.5 Ein Hauch Sommer zu jeder Jahreszeit? Für unser Bio Granola THE RASPBERRY verwenden wir reife Himbeeren, die direkt nach der Ernte gefriergetrocknet werden. Dabei behalten die Beeren ihr natürliches Aussehen sowie alle wertvollen Nährstoffe, vor allem aber ihren intensiven Geschmack.

Zutaten
HAFERFLOCKEN*, MANDELN*, Ahornsirup*, Sonnenblumenkerne*, gefriergetrocknete Himbeeren*, PEKANNÜSSE*, MACADAMIANÜSSE*, Kokosöl*, Meersalz.

*Alle Zutaten sind aus biologischer Produktion.
Zertifiziert durch Bioinspecta CH-BIO 006.

Inhalt  
300g

Vegane Rezeptur.

Kann Schalen enthalten.
5 Monate Haltbarkeit ab Produktion.
Bitte kühl und trocken aufbewahren.

 

Durschnittliche Nährwertangaben pro 100g 

Energie 460 kcal
Gesamtfett 26g 

Gesättigte Fettsäuren 4g
Kohlenhydrate 40g 

davon Zucker 8g*
Eiweiss 13g
Salz 0.3g
*Enthält von Natur aus Zucker (Ahornsirup).

Versand

Versand jeweils am Mi & Fr

Brief / Maxi-Brief bis 250 g: ab 4.50 CHF
Paket bis 2 kg: ab 9.00 CHF
Paket 2 kg bis 5 kg: ab 11.00 CHF
Paket 5 kg bis 10 kg: ab 13.00 CHF
Paket 10 kg bis 20 kg: ab 28.00 CHF
Paket 20 kg bis 30 kg: ab 35.00 CHF

Liefertarife für Grossbestellungen auf Anfrage

Das perfekte Geschenk

Bei unseren Geschenkkörben und Geschenkpaketen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Bestelle unkompliziert online – falls gewünscht mit persönlicher Grusskarte.  

Storys & Tipps

Lass dich von Rezepten und Tipps inspirieren und erfahre mehr über lokale Produzent*innen.

Suche