V Design Lab

Valeria Vigliani kombiniert altes Handwerk mit moderner Technologie

V Design Lab ist das Zürcher Schmuckunternehmen von Valeria Vigliani. Die Designerin zeichnet hier für alle Muster und Kreationen selbst und stellt daraufhin 3D-Prototypen her. Wenn das Design den hohen Ansprüchen von Valeria entspricht, werden die einzelnen Stücke von einer kleinen Goldschmiedestätte in Italien handgefertigt. Dadurch versucht Valeria alte Handwerkskunst am Leben zu erhalten und gleichzeitig neue Technologien wie etwa den 3D-Druck miteinzubeziehen. Das Resultat dieser Arbeit sind nicht nur einzigartige, sondern auch nachhaltige Schmuckstücke.

«Ich überwache die ganze Wertschöpfungskette und versuche so viel Material wie möglich zu recyceln oder wiederzuverwerten.»

Valeria beschreibt ihr Unternehmen selbst als «One Woman Show». Hier kann sie nicht nur ihrer Passion nachgehen, sondern auch alte Handwerkskunst neu beleben und Goldschmiedestätten unterstützen. Doch auch für die Umwelt setzt Valeria sich ein: So versucht sie nicht nur die Produktionswege so kurz wie irgend möglich zu halten, auch werden bis zu 5% ihrer Einnahmen an Wohltätige Organisationen gespendet.

«Der direkte Austausch mit den Kunden*innen ist extrem wichtig. So bekomme ich nützliches Feedback, aber auch Ideen und Inspirationen für weitere Stücke.»

Suche