Turicum

Die Gin-Destillerie im Herzen Zürichs

Die Geschichte von Turicum begann 2013 in Zürich: Der gemeinsame Besuch einer englischen Gin-Destillerie hat die heutigen Geschäftsführer Merlin Kofler und Oliver Honegger derart inspiriert, dass sie beschlossen, ihren eigenen Gin zu entwickeln. Gesagt, getan. Zusammen mit den beiden Freunden Philip Angst und Oscar Martin setzten sie die kühne Idee binnen zweier Jahre in die Tat um. Mittlerweile wird Turicum-Gin über ausgewählte Händler in der Schweiz, Österreich, Deutschland und sogar in Gibraltar und Hongkong vertrieben. 

«Wir wollten einen Gin ‹us Züri für Züri› entwerfen, um den Charakter unserer Heimat zu würdigen.»

Turicum geht heute mit zwei ganz unterschiedlichen Gins und einem Vodka ins Rennen: Der klassische «London Dry Gin» ist besonders edel im Geschmack, klar in der Farbe und originell in der Würze dank der eingesetzten Kräuter und Gewürze. Der «Wood Barreled Gin» wird mit einer Auswahl von Zedern-, Sandel- und Eichenholz gelagert. Das Ergebnis: eine besondere Tiefe. Allen Nicht-Gin-Trinkern wird der «Premium Wodka» aus dem Hause Turicum gefallen. Mehrfaches Destillieren und Zürichsee-Quellwasser formen diesen edlen Zürcher Tropfen.

Turicum macht das Phänomen Gin mit persönlichen Events und Führungen in der Destillerie vor Ort in Albisrieden erlebbar.

Suche