Sundays Seltzer

Alkoholisches Mineralwasser mit natürlich-fruchtigen Aromen

Die Idee für Sundays Hard Seltzer entstand in einer vermeintlich normalen Wohngemeinschaft in Zürich. Hier fasste eine Gruppe von Freunden – die einen Schweizer, die anderen aus den Vereinigten Staaten – den Entschluss ein Hard Seltzer zu kreieren. Dieses sollte unter anderem an die Heimatstädte zweier Mitbegründer – Santa Monica und Brooklyn – erinnern, aber auch für einen ordentlichen Schuss Schweizer Qualität und natürlichen Geschmack sorgen. Das Ergebnis ist heute ein kalorienarmes und leicht alkoholisches Sprudelgetränk auf Wasserbasis, das die Art verändern will, wie die Schweiz trinkt.

«Wir sind eine leichte und erfrischende Alternative zu traditionellen Getränken wie Bier, Wein oder Spirituosen.»

Die Kreationen von Sundays bestehen nur aus drei einfachen Zutaten: Sprudelwasser, fermentierter Alkoholbasis und natürlichen Fruchtextrakten. Die Mischungen sind vegan, glutenfrei und ohne Zucker. Erhältlich sind sie mittlerweile in den fünf Geschmacksvarianten Grapefruit Bergamot, Ginger Cardamom, Lime Mint, Cucumber Basil und Mango Passionfruit. Doch nicht nur auf den Geschmack wird sehr viel Wert gelegt, auch die Umwelt liegt den Gründerinnen und Gründern am Herzen. Deshalb planen sie bis 2021 100% ihrer CO2-Emissionen auszugleichen und in Zukunft auf recycelte Flaschen und Aluminiumdosen zu setzen.

«Ausserdem wird von jeder Flasche ein Verkaufsanteil für die globale Initiative der WWF für sauberes Wasser gespendet.»

Suche