Weingut Nadine Saxer

In Neftenbach ist Weinanbau Frauensache

Als Winzertochter geboren, war Nadine Saxer schon von klein auf mit Reben und Wein verbunden, der Berufsweg bereits vorgezeichnet. Heute arbeitet und lebt sie zusammen mit ihrer fünfköpfigen Familie auf dem acht Hektaren grossen Weingut im Winterthurer Weinland, um dort den naturnahen Anbau feinster Trauben zu pflegen.

Das Weingut in Neftenbach ist seit seiner Gründung durch Jürg Saxer in den 1990er Jahren ein echter Familienbetrieb. Schon früh legte die Familie einen besonderen Fokus auf möglichst naturnahen und traditionellen Anbau. Die wohlschmeckenden Weinsorten tragen daher auch mit einem gewissen Stolz Namen wie «Nobler Weisser», «Nobler Blauer oder «Der Besondere».  

«Die Arbeit in und mit der Natur macht mich glücklich. Denn es ist ehrliche Arbeit: Was man der Natur zuführt, kann man später ernten.»

Das Weingut setzt auf Vielfalt: Eine noch junge Spezialität von Nadine Saxer ist der Riesling, eigentlich ein Klassiker aus dem Rhein- und dem Moselgebiet in Deutschland.

Suche