Mido made

Handgemachte Naturkosmetik mit ägyptischen Wurzeln

Hinter Mido made verbirgt sich ein Label für naturbelassene und umweltschonende Pflegeprodukte, die ganz ohne chemische Konservierungsstoffe, Palmöl oder Fette tierischen Ursprungs auskommen. Im Mittelpunkt der Seifen, Salze, Duftöle, Peelings, Badebomben und Co. stehen stattdessen Kräuter und Blüten, die von Inhaber Mido selbst handverlesen sind. Nicht selten kann der Zürcher mit ägyptischen Wurzeln dabei auf Biorohmaterial und Fair-Trade-Produktion zurückgreifen.

«Meine Erfahrungen haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin – und ich habe aus meinen Fehlern gelernt. Davon können meine Kunden heute profitieren.»

Die Begeisterung für Naturkosmetik wurde Mido quasi in die Wiege gelegt. Schliesslich gilt seine Heimat Ägypten seit jeher als das grosse Land der Düfte, Öle, Kräuter und Essenzen. Mit diesem Background vertreibt Mido ein breites Produktportfolio, das sich durch liebevolle Handarbeit auszeichnet und vom ressourcenschonenden Einkauf über die fair gehandelten Rohstoffe sowie die nachhaltige Produktion und Verpackung bis hin zum Verkauf von einem starken Umweltgedanken geprägt ist. 

Der Anspruch, das bestehende Sortiment pro Jahr mit zwei bis drei neuen Produkten zu erweitern, macht Mido made besonders spannend für seine Fans.

Suche