Draft Brothers

Aussergewöhnliche Botanicals aus Winterthur

«Wir sind davon überzeugt, dass die besten Gins und Obstbrände nur mit viel Liebe zum Detail und grösster Sorgfalt in unserer Brennerei entstehen können.»

Hinter den Draft Brothers verbergen sich die beiden gelernten Winzer Samuel Rommel und Beni Erb, die sich seit 2015 voll und ganz ihrer heimlichen Leidenschaft widmen: der Produktion feinster Gins, Obstbrände und vergorener Säfte. Seit sich die Winterthurer bei der Winzerlehre kennengelernt haben, sind sie immer auf der Suche nach spannenden Früchten, Gewürzen und Kräutern, um ganz neue Spirituosen zu kreieren.

Heute findet man die Gins und Obstbrände der Draft Brothers in immer mehr Schweizer Bars und Musikclubs. Dabei arbeiten die beiden kreativen Köpfe ausschliesslich mit hochqualitativen vollreifen Früchten und Gewürzen aus der Region. Zusatzstoffe wie zum Beispiel Farbe und Zucker kennen die Botanicals erst gar nicht. Und das schmeckt man auch, beispielsweise beim italienisch anmutenden «Tabacchino Gin» oder beim Klassiker «Original Gin», dessen klassischer Wacholdergeschmack durch eine leicht blumige Note abgerundet wird. 

«Wir lieben unsere Arbeit. Und genau das widerspiegelt sich auch in jedem Tropfen, der die Brennerei verlässt.»

Suche